Projekt 1:
"Unterstützung von Selbständigkeit und Selbstfürsorge" (USS)
Anregungen zum bewussten Umgang mit den Herausforderungen des Lebens von der glücklichen Zeugung bis zum gelassenen Übergang in das Jenseits.


Sie öffnen die folgenden (PDF)-Dokumente durch Doppelklick auf den Titel.

Das  zwischenmenschliche Zusammenleben war wohl noch nie so schwierig wie heute.
Partnerschaften sind mehr als in früheren Jahrzehnten gefährdet. Deshalb braucht es andere Maßnahmen, um aus dem Nebeneinander oder Gegeneinander ein Miteinander zu machen.

Wir wünschen uns, in einer glücklichen Familie zu leben. Die Wirklichkeit sieht aber oft anders aus.

Zeitdruck, Überforderung, Streitigkeiten, Probleme im Beruf und in der Schule sowie mit Arbeitslosigkeit wirken belastend. Das körperliche Wohlbefinden und die Gesundheit werden beeinträchtigt.

Die Beratungsstellen sind überlaufen. Bei Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen mit Kassenzulassung, die hier Unterstützung anbieten können, muss man mit monatelangen Wartezeiten rechnen. Wenn man hier dringend Hilfe braucht, sollte man über ein gutes finanzielles Polster verfügen. Denn es ist mit hohen Kosten zu rechnen.

IMGE möchte hier kostengünstige kompetente Unterstützung ohne Wartezeiten anbieten. Dazu ist umfangreiches Material erarbeitet worden. Dieses muss angemessen bearbeitet werden, bevor es der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden kann.

Dazu sind geeignete Mitarbeiter und sowie finanzielle Mittel Voraussetzung. Sobald diese vorhanden sind, kann die Arbeit losgehen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität:

Beispielhaftes Material ist über YouTube kostenlos erhältlich.

YouTube-Kanal: IMGEgGmbH

Gegenwärtig gibt es auf YouTube folgende Beiträge:

Psychosomatik: Die Schnittstelle zwischen der Psychologie und der Medizin
Hier erfolgen Beiträge zur Gesundheitsvorsorge und zum angemessenen Umgang mit Zuständen des Unwohlseins und von Erkrankung.

Bewusstes Leben in Partner-Beziehungen - Heilung der Gefühle im Miteinander
Hier erfolgen Beiträge zur Unterstützung eines liebe- sowie verständnisvollen Umgangs von Beziehungspartnern miteinander, auch im Blick auf eine möglichst lange und konstruktive Zusammenarbeit angesichts enormer Herausforderungen und Belastungen.

Spannungsfeld Familie: Unterstützung zu heilsamem Umgang von Eltern miteinander und mit ihren Kindern
Hier erfolgen Beiträge zur Unterstützung optimaler Eltern-Kind-Beziehungen im Sinne des Kindeswohls. Dieser Themenbereich befindet sich im Übergang zum IMGE-Fachbereich 3: Bildungsförderung. Hier zeigen sich Berührungspunkte und Überschneidungsbereiche mit dem Projekt „Schülerfreundliche Schule (PSS)“ und mit dem Schul-und Ausbildungswesen, ferner mit etlichen Initiativen von Elternschulen, Erziehungsberatungsstellen, sozialpädagogisch-sozialarbeiterischen Einrichtungen, der Familienhilfe sowie Institutionen des Kinder- und Jugendschutzes.

1. Wir werden Eltern: Anregungen zur heilsamen Besinnung

2. Konflikte in der Familie

Dokumente

Sie öffnen die folgenden (PDF)-Dokumente durch Doppelklick auf den Titel.

Entspannungsverfahren beruhigen Kinder auch bei Aufmerksamkeitsdefiziten und Hyperaktivität (ADS / ADHS)
Heilung der Gefühle mit einem körperorientierten tiefenpsychologisch-verhaltenstherapeutischen Ansatz,
2012

Inhalt
1. Die zugrunde liegenden therapeutischen Konzepte
2. Wie sich ein hilfreicher Zugang zum Inneren der Kinder finden lasst
2.1 Lösungsansätze
2.2 Hilfreiche Anregungen
3. Erfahrungen mit Meditations - CDs
4. Was macht diese CDs für die Kinder attraktiv?
4.1. Die elterliche Botschaft
4.2. Der Ansatz der Klangtherapie
4.3. Die Textinhalte
5. Therapieansätze und deren Beziehung zueinander